Klebeanleitung

Empfohlene Arbeitsmaterialien:
Schneidemesser
Rakel
Saubere und saugfähige Tücher
Klebeband
     Tipps zur Vorbereitung
  1. Nehmen Sie sich genug Zeit.
  2. Auf angemessene Umgebungstemperatur achten ca. 15 - 25 Grad Celsius.
  3. Nicht bei praller Sonneneinstrahlung oder starkem Wind arbeiten.
  4. Möglichst staubfreie Umgebung nutzen.
  5. Reinigen und entfetten Sie den Untergrund gründlich
    (Wandtattoos) Tapeten dürfen keinesfalls mit Silikonfarben oder Nikotinfarben gestrichen sein.

Schritt 1:

Bevor Sie die Transferfolie abziehen, Gehen Sie bitte mit einer Rakel oder einer Kreditkarte ganz fest über den Aufkleber.

Schritt 2:

Ziehen Sie nun vorsichtig die Transferfolie von dem Aufkleber ab. Sollte das Motiv auf dem Trägerpapier kleben bleiben,
nehmen Sie die Transferfolie wieder zurück und reiben sie noch einmal mit dem Rakel an. Das Motiv klebt nun auf der Transferfolie.

Schritt 3:

Kleben Sie nun vorsichtig den Aufkleber auf.(Achtung: Folien kleben sofort auf dem Untergrund fest).

Schritt 4:

Nun reiben Sie mit dem Rakel noch einmal kräftig über die Transferfolie.

Schritt 5:

Ziehen Sie nun vorsichtig die Transferfolie vom Motiv.
(Wandtattoos) Achtung bei Tapeten wie Raufaser: Hier ist darauf zu achten,
dass die Folie eine Zeit braucht, bis sie an der Tapete haftet. Geben Sie dem Motiv 15 bis 20 Minuten, bevor Sie es von der Folie entfernen.